Groß Berkel sucht den Arzt!
Dienstag, den 13. September 2016 um 13:39 Uhr

In Groß Berkels Dorfmitte liegt der wahrscheinlich beste Standort für eine Arztpraxis im Gemeindegebiet. Egal, ob Einzelpraxis, Gemeinschaftspraxis oder medizinisches Versorgungszentrum: bis zu 380 qm barrierefreie und frei aufteilbare Gebäudefläche warten auf engagierte Mediziner. In den benachbarten Gebäuden finden sich Apotheke, Physiotherapie, Salztherapie und eine allgemeinmedizinische Praxis. Der Zahnarzt ist auch nicht weit. Die Location "alte Sparkasse" ist bestens bekannt; der Geldautomat im Foyer bringt Sichtbarkeit und Laufkundschaft; Parkplätze sind reichlich vorhanden.

Für weitere Details senden Sie bitte eine Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Gern können Sie mir auch Hinweise auf Ärzte senden, die wir nach Groß Berkel locken sollten.

Am 19. Oktober gab es in der Lokalzeitung DeWeZet einen ausfürhlichen Bericht: http://www.dewezet.de/startseite_artikel,-gruenenpolitiker-kauft-sparkassenimmobilie-_arid,2319609.html

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 09:44 Uhr
 
Zukunft Hummetal
Montag, den 01. August 2016 um 00:00 Uhr

Fast ein Jahr ist es her, dass die Sparkasse Weserbergland ihre Filiale in Groß Berkel geschlossen hat. Nun habe ich das Gebäude gekauft, um die Infrastruktur in Groß Berkel langfristig zu sichern und zu stärken.

Mit der Sparkasse habe ich vereinbart, dass der Geldautomat am alten Standort in der Dorfmitte erhalten bleibt.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. September 2016 um 13:37 Uhr
 
Das Weserbergland bleibt rot-grün – mit immer stärkeren Grünen
Dienstag, den 24. September 2013 um 10:13 Uhr

Die Wahlen am Sonntag deutlich gemacht, dass die Grünen zu einer festen und relevanten Größe im Weserbergland geworden sind. 16% der Wähler haben für Torsten Schulte als Landrat gestimmt. Noch einmal eine klare Steigerung nach dem sehr guten Abschneiden der Grünen bei der Landtagswahl, als knapp 12% der WählerInnen im Kreis für eine starke grüne Regierungsbeteiligung in Hannover stimmten. Der grüne Bundestagskandidat Dr. Marcus Schaper freut sich über den Wahlausgang: „Das zwar enttäuschende Ergebnis der Bundestagswahl hält dennoch eine Überraschung bereit: erstmals haben im Weserbergland genauso viele Menschen die Grünen gewählt, wie im Bundesschnitt (8,4%). Zuvor lagen die Stimmanteile im Weserbergland immer unter denen in Bund und Land. Die grünen Verluste im Weserbergland waren gegenüber 2009 die Geringsten in ganz Niedersachsen.“

Weiterlesen...